Kategorie: SEO

3. Juli 2019 / Kategorie Marketing SEO

Wie relevant sind Meta-Informationen (Description, Title etc.) für SEO wirklich?

Meta Tags gelten als ein wesentlicher Bestandteil im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Dabei geht es darum, mittels bestimmter Maßnahmen dafür zu sorgen, dass Online-Inhalte im organischen Suchmaschinenranking möglichst weit vorne erscheinen. Zu den Meta-Informationen zählen alle Daten im Quelltext einer Webseite, die bei Suchmaschinen oder in einigen sozialen Medien angezeigt werden. Diese Meta Tags spielten in diesem Zusammenhang seit den Anfängen des Internets eine Rolle. In früheren Rankings bewerteten die gängigen Suchmaschinen Meta-Informationen noch als...

weiterlesen
14. Juni 2019 / Kategorie Marketing SEO / 1 Kommentar

Top 6 der häufigsten SEO Fehler

Die Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, hat sich über die Jahre als fester Bestandteil des Online Marketings entwickelt. Zur Suchmaschinenoptimierung gehören vor allem Maßnahmen, um Ihre Website möglichst weit vorne in den Suchmaschinenergebnissen (SERPS) zu platzieren. Im Gegensatz zum Suchmaschinenmarketing zum Beispiel mit Google Adwords geht es beim SEO um das Ranking in den organischen Sucherergebnissen. Wenn Sie heute im Internet erfolgreich sein wollen, kommen Sie an einer Suchmaschinenoptimierung nicht mehr vorbei. Rund 90 % aller Unternehmen,...

weiterlesen
19. November 2018 / Kategorie Onlineshop SEO / 1 Kommentar

Warum ist die Geschwindigkeit von Onlineshops so wichtig?

Die Ladezeit von Webshops ist von verschiedenen Faktoren abhängig, die Sie kennen sollten, um den Besuchern ein angenehmes Nutzererlebnis (UX) zu bieten. Mit Google Pagespeed können Sie nicht nur die normale Geschwindigkeit für Computer, sondern auch für Mobilgeräte messen und beurteilen. 1. Bilder & Grafiken Bilder, die Sie im Shop verwenden, sind oft ein Grund warum Ladezeiten in die Höhe gehen und einen kurzzeitigen Datenstau verursachen. Zum Bildmaterial zählen alle Grafiken, die Sie häufiger verwenden...

weiterlesen
27. März 2018 / Kategorie Onlineshop SEO

Wie bewertet Google Ihren Onlineshop?

Damit Umsätze in einem Onlineshop generiert werden können, ist eines absolut notwendig: Top-Positionen bei den Google-Suchergebnissen. SEO-Experten verstehen darunter ein Suchergebnis innerhalb der Top 30, das heißt auf den ersten drei Seiten. Als Optimalfall zählt ein konstantes Suchergebnis auf der ersten Seite der SERPs (Search Engine Result Pages). Um mehr Besucher und Neukunden auf die Shop-Seite zu bringen, sollten die folgenden Hinweise unbedingt beachtet und wenn nötig schnellstmöglich optimiert werden. Mit welchen Mitteln überprüft Google...

weiterlesen
20. Dezember 2017 / Kategorie Onlineshop SEO Webdesign

SEO-Special: Bildoptimierung

Kennen Sie einen Webshop ohne Produktabbildungen? Das ist kaum vorstellbar. Internetseiten von online Magazinen, Nachrichtenportalen, Blogs, Shops und Unternehmen profitieren von der Kraft eines Bildes und dessen Informationsgehalt für den Leser. Ein Bild vermittelt nicht nur Informationen, sondern bringt die Emotionen des Betrachters zum Schwingen. Darüber hinaus ist die Einbettung von Bildern in Fließtexten aus SEO-Sicht notwendig geworden, denn die Suchmaschine von Google bevorzugt Webseiten mit Bildern beim Ranking. Multimediale Inhalte werden von Google hoch...

weiterlesen
5. August 2016 / Kategorie SEO

Wir räumen auf mit SEO-Mythen

Viele Halbwahrheiten und Gerüchte kursieren rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung. Fakt ist, dass sich mit SEO viel Geld verdienen lässt – dies trifft sowohl auf Webshops zu, die mittels Optimierung auf der ersten Seite der Suchergebnisse von Google & Co. landen und somit eine Umsatzsteigerung erzielen können, als auch auf Werbeagenturen, die SEO als Kundenservice anbieten. Suchmaschinenoptimierung ist jedoch auch Experimentierarbeit: In loser Folge ändert Google immer wieder die Algorithmen und Rankingfaktoren, was dazu führt,...

weiterlesen
12. Juli 2016 / Kategorie E-Commerce Onlineshop SEO

Erfolg lässt sich steigern: Möglichkeiten der Onlineshop-Optimierung

Als Betreiber eines erfolgreichen Webshops sollte man auf ein breitgefächertes Wissen in Sachen E-Commerce zurückgreifen können. Es genügt in aller Regel nicht, sein Produktsortiment vorteilhaft und preisgünstiger als die Mitbewerber anbieten zu können, wozu entsprechend kaufmännisches Know-how und Kenntnis des Marktes gehören. Zu den Skills des Inhabers eines Onlineshops zählen auch technische Dinge wie die Auswahl einer geeigneten Hosting-Plattform sowie einer passenden Shop Software. Sind diese Grundvoraussetzungen erst einmal geschaffen und der Webshop wirft die...

weiterlesen
25. Januar 2016 / Kategorie Onlineshop SEO

Gute Landingpages für Onlineshops – ein Leitfaden

Eine Landingpage ist eine speziell auf die Eigenschaften eines Produktes und auf die Erwartungshaltung eines suchenden Users optimierte Webseite, die nach einem Klick auf das Ergebnis einer Suchmaschine erscheint. Dabei steht ein einzelnes Angebot im Mittelpunkt, welches direkt auf der Landingpage vorgestellt wird. Das wichtigste Element einer jeden Landingpage ist der Call-to-Action-Button, mit dem eine Interaktion mit dem potenziellen Neukunden ausgelöst werden soll. Dies kann der Aufruf eines Kontaktformulars sein oder die direkte Einleitung eines...

weiterlesen
17. März 2015 / Kategorie SEO Webdesign

Aufbau einer SEO optimierten Website: Struktur und Navigation

Bei der Optimierung einer Website nach SEO-Kriterien wird der Fokus meist auf den Content gelegt – insbesondere wird auf die Platzierung der relevanten Keywords geachtet. Dass jedoch auch die Seitenstruktur und die Navigation eine wichtige Rolle bei der Onpage-Optimierung spielen, wird häufig vergessen. Wir zeigen, worauf es beim Aufbau einer strukturierten Website ankommt. Grundsätzlicher Aufbau In der Regel beinhalten die einzelnen Seiten einer Website einen Kopfbereich, direkt darunter eine Navigation, oft auch einen vertikalen Navigationsbereich...

weiterlesen
3. November 2014 / Kategorie SEO

Meine Website wird bei Google schlecht gelistet – Crawling-Fehler

Ein Grund dafür, dass Ihre Website bei Google nicht gut gelistet ist können Crawling-Fehler sein. Diese wären allerdings nur schwer zu erkennen gäbe es nicht die Google Search Console (ehem. Google Webmaster Tool). Crawling allgemein bedeutet, dass Google Ihre Website in regelmäßigen Abständen besucht und auf neue Inhalte prüft. Hier werden vom Google Robot auch Fehler festgestellt, die zum Beispiel Downtimes der Server oder falsch verlinkte Inhalte sein können. Generell werden alle Fehler in zwei Arten unterteilt,...

weiterlesen