Achtung, JTL-eazyAuction-Nutzer!

31. August 2021 / Kategorie E-Commerce Onlineshop Warenwirtschaft

Amazon beginnt zum 31. August 2021 seine Programmierschnittstelle für Drittanbieterdienste – die MWS-API (Amazon Marketplace Web Service) – zu beenden.

Die Neuauthentifizierung ist bis zum 31. Juli 2022 zwingend notwendig, damit Sie JTL-eazyAuction weiterhin nutzen können!

Was ist JTL-eazyAuction?
Durch JTL-eazyAuction wird die gesamte Angebots- und Kaufabwicklung bei Amazon und eBay vereinfacht. In JTL-Wawi können Sie inhaltsreiche Angebote erstellen und diese sofort online stellen. Bestellungen werden automatisch eingelesen, Reservierungen vorgenommen und Lagerbestände angepasst.

Was ist die Verkaufspartner-API (SP-API)?
SP-API ist die API-basierte Automatisierungsfunktion der nächsten Generation für Verkaufspartner von Amazon und eine Weiterentwicklung der Amazon Marketplace Web Service.

Amazon kündigt seine MWS-API ab – Was heißt das nun?
Ab dem 31. August 2021 erneuert der Onlineversandhändler Amazon seine Programmierschnittstelle für Drittanbieterdienste. Die MWS-API wird bis zum 31.07.2022 durch die innovative SP-API (Selling Partner API) ersetzt. Diese Programmierschnittstelle sorgt dafür, dass Ihr Amazon Seller Account Daten mit JTL-eazyAuction austauschen kann. Hier holt sich JTL Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung hinzu.

Durch die Einführung der Selling Partner API müssen Sie die Zustimmung erneut erteilen und authentifizieren.  JTL-eazyAuction erhält die Ermächtigung, Daten wie Preise, Bestellungen und Abrechnungsinformationen zu verwerten. So ist es möglich, dass Sie Amazon-Angebote von JTL-Wawi aus steuern und dabei von JTL-eazyAuction, wie der Erstellung von Produktdetailseiten, profitieren können.

Für den Übergangszeitraum ist insgesamt nicht nur eine MWS-Autorisierung erforderlich, sondern auch eine SP-API Autorisierung.

Die Umstellung auf die SP-API tätigt Amazon, um den heutigen technischen Standards gerecht zu werden. „Standards, die von heutigen Entwicklern erwartet werden“, so Amazon in einer offiziellen Erklärung. Der Amazon MWS (Marketplace Web Service), welcher vom Versand des Produktes bis hin zum Bestellmanagement sämtliche Abläufe steuert, ist mit der dazugehörigen Schnittstelle, etwas in die Jahre gekommen.

Fazit: Durch die Umstellung zur SP-API profitiert Ihr E-Commerce von den modernen IT-Standards.

Wir sind zertifizierter JTL-eazyAuction Servicepartner! Brauchen Sie Hilfe bei der Neuauthentifizierung für JTL-eazyAuction? Dann sind wir der richtige Ansprechpartner. Vereinbaren Sie jetzt eine unverbindliche Beratung unter ✉️ info@webda.de oder 📞 0951 700 99 0.

 

Besuchen Sie uns doch auch bei FacebookTwitter und Instagram!