Kategorie: Onlineshop

21. März 2019 / Kategorie eCommerce Onlineshop

Tipps für einen erfolgreichen B2B Onlineshop

Damit ein B2B Onlineshop erfolgreich wird, sind eine ganze Reihe von Voraussetzungen zu erfüllen. Dazu gehört in erster Linie ein funktionales Shopsystem, das die Bedürfnisse von B2B Kunden abdeckt und sich ggf. nahtlos in Schnittstellen und Unternehmensprozesse integriert. Abgesehen von dieser Grundvoraussetzung, muss der Shop Betreiber es auch verstehen für die Kunden einen Mehrwert zu schaffen. Denn heutzutage ist es zum Beispiel nicht mehr ausreichend nur die Beschreibungen aus der Hersteller-Datenbank eines Produktes in den...

weiterlesen
18. Februar 2019 / Kategorie eCommerce Onlineshop

Was sollte ein B2B Onlineshop können?

Der B2B Online-Vertrieb ist ein beständig wachsender und zukunftsorientierter Markt, den ein Unternehmen keinesfalls außer Acht lassen sollte. Das gilt nicht nur für die online einkaufenden, sondern auch für die verkaufenden Firmen gleichermaßen. Viele Händler stellen sich die Erstellung eines B2B Onlineshops genauso einfach vor, wie es bei einem Shopsystem für Endkunden der Fall ist. Doch der Aufwand der Umsetzung und vor allem der Funktionsumfang ist deutlich höher als beim B2C E-Commerce. Ein B2B Shopsystem...

weiterlesen
23. Januar 2019 / Kategorie eCommerce Onlineshop

Onlineshop Internationalisierung für B2B & B2C

Sie betreiben einen Onlineshop und erzielen bereits profitable Ergebnisse? Herzlichen Glückwunsch, dann sind Sie ja bereits auf einem guten Weg. Was liegt nun näher, als sich mal darüber Gedanken zu machen, Ihr Geschäft zu erweitern und internationale Kundenbeziehungen aufzubauen? Doch halt, bevor Sie starten, haben wir hier einige wichtige Punkte für Sie zusammengefasst, die Sie berücksichtigen sollten vor dem Verkauf Ihrer Produkte in fremde Länder. 1. Testen Sie Ihren Zielmarkt Bevor Sie beginnen, eine Strategie...

weiterlesen
28. November 2018 / Kategorie eCommerce Onlineshop

Warum viele Onlineshop Systeme ein Problem mit Meterware haben

Im E-Commerce ist ein gut gestalteter und auf Verkäufe optimierter Online-Shop die Basis für einen profitablen Online-Handel. Die Produkte, die in der überwiegenden Anzahl der Online-Shops angeboten werden, sind meist in Stückzahlen im Shopsystem hinterlegt. Daher läuft die Berechnung des Preises, den der Kunde bezahlen muss, fast ausschließlich über die Bestellmenge, die er bei seiner Bestellung eingibt. Allerdings gibt es für bestimmte Produktkategorien eine Ausnahme. Und genau über diese Thematik soll Sie dieser Beitrag informieren....

weiterlesen
19. November 2018 / Kategorie Onlineshop SEO

Warum ist die Geschwindigkeit von Onlineshops so wichtig?

Die Ladezeit von Webshops ist von verschiedenen Faktoren abhängig, die Sie kennen sollten, um den Besuchern ein angenehmes Nutzererlebnis (UX) zu bieten. Mit Google Pagespeed können Sie nicht nur die normale Geschwindigkeit für Computer, sondern auch für Mobilgeräte messen und beurteilen. 1. Bilder & Grafiken Bilder, die Sie im Shop verwenden, sind oft ein Grund warum Ladezeiten in die Höhe gehen und einen kurzzeitigen Datenstau verursachen. Zum Bildmaterial zählen alle Grafiken, die Sie häufiger verwenden...

weiterlesen
5. September 2018 / Kategorie eCommerce Onlineshop

8 Gründe für ein neues Shopsystem

Bei den Shopsystemen für Onlineshops gibt es zum Teil massive Unterschiede – und das natürlich nicht nur aus preislicher Sicht. Oft ist anfangs die Begeisterung für die neue Shop Software groß, bis erste Schwächen oder gar Fehler auftreten. Für die Online-Händler und Käufer gibt es auf die Dauer nichts Nervigeres als einen Shop, der nicht richtig funktioniert und im schlechtesten Fall sogar regelmäßig abstürzt. Der Erfahrung unserer Agentur nach passiert das sogar häufiger als Sie...

weiterlesen
3. Mai 2018 / Kategorie Allgemein EU-DSGVO Onlineshop

EU-DSGVO: Diese 10 Richtlinien gelten für Onlineshop Betreiber

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist ab dem 25. Mai 2018 für alle Onlineshop Betreiber gültig. Bis zu diesem Datum müssen alle gesetzlichen Neuerungen vollständig umgesetzt und eingebaut werden. Wer sich als Onlineshop Betreiber nicht daran hält, muss mit hohen Bußgeldern rechnen, die bis hin zu 20 Millionen Euro reichen können. Die Umsetzung der EU-DSGVO ist nicht so schwierig, wie Sie denken. In der Regel hat sich ein Update auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung für Shopbetreiber schnell...

weiterlesen
27. März 2018 / Kategorie Onlineshop SEO

Wie bewertet Google Ihren Onlineshop?

Damit Umsätze in einem Onlineshop generiert werden können, ist eines absolut notwendig: Top-Positionen bei den Google-Suchergebnissen. SEO-Experten verstehen darunter ein Suchergebnis innerhalb der Top 30, das heißt auf den ersten drei Seiten. Als Optimalfall zählt ein konstantes Suchergebnis auf der ersten Seite der SERPs (Search Engine Result Pages). Um mehr Besucher und Neukunden auf die Shop-Seite zu bringen, sollten die folgenden Hinweise unbedingt beachtet und wenn nötig schnellstmöglich optimiert werden. Mit welchen Mitteln überprüft Google...

weiterlesen
23. Februar 2018 / Kategorie eCommerce Onlineshop

Wie gut ist Ihr Onlineshop wirklich?

Es ist ein Stück harte Arbeit, einen Onlineshop bei Google auf den ersten drei Ergebnisseiten zu ranken. Dazu trägt die Suchmaschinenoptimierung einen wesentlichen Teil bei. Neben der Offline-Optimierung – Maßnahmen, die nicht direkt auf der Shop-Website durchgeführt werden – muss eine Onlineshop Optimierungen umgesetzt werden. Während Optimierungen in Bezug auf die Suchmaschinenfreundlichkeit und Auffindbarkeit des Shops laufen, geht es für den Shopinhaber im nächsten Schritt darum, den Käufer für die angebotenen Produkte und Dienstleistungen im...

weiterlesen
18. Januar 2018 / Kategorie eCommerce Onlineshop

Neue EU-Richtlinie für Zahlungsgebühren: Wichtige Hinweise für Shop-Betreiber

Aufgrund von Neuerungen in den EU-Richtlinien ist es Shop-Betreibern im Prinzip nicht mehr gestattet Gebühren bei den Zahlungsmethoden zu berechnen. Dieses Gesetz zur Regelung von Zahlungsgebühren im Netz trat ab dem 13. Januar 2018 in Kraft. Falls Sie in Ihrem Onlineshop Zahlungsgebühren erheben, sollten Sie sofort handeln. Zum Hintergrund Einige Onlineshop-Betreiber berechneten Ihren Kunden Gebühren, wenn diese nicht mit der vom Unternehmen favorisierten Zahlungsart bezahlten. Bis vor kurzem musste von Gesetzwegen mindestens eine unentgeltliche Zahlungsmethode...

weiterlesen