Responsive Webdesign

25. April 2014 / Kategorie Webdesign / 1 Kommentar
Gerüstet für die Displays der Zukunft

Responsive Webdesign bedeutet, dass sich das Design einer Website an das jeweilige Gerät anpasst mit dem es aufgerufen wird. Dieselbe Website wird so auf Desktop PC, Tablet und Smartphone unterschiedlich dargestellt.

Für unseren Kunden, die Hans-Thomann Stiftung gestalteten wir eine Website mit drei verschiedenen Designs für die jeweiligen Endgeräte. Anschließend wurde die Seite mit HTML5 und CSS3 umgesetzt und für PC, Tablet und Smartphone optimiert. Aus den Anpassungen resultieren eine gute Usability und mehr Traffic auf der Website.

Besonders für e-Commerce Kunden wird Responsive Design relevant. Denn immer mehr User tätigen Ihre Einkäufe per Tablet oder Smartphone.

Die Vorteile von Responsive Design liegen auf der Hand: Kunden reagieren besser auf benutzerfreundliche Websites, halten sich demnach auch länger dort auf und führen im besten Fall einen Kauf oder eine Kontaktaufnahme durch. Das kann auch mehr Offline-Umsatz für lokale Geschäfte bedeuten.

Zudem ist Responsive Design zukunftssicher und anpassbar. Auch benötigt man keine separate mobile Webseite mehr, sondern muss nur noch eine Seite betreuen. So fallen mögliche Probleme mit Suchmaschinen wie Duplicate Content weg.

Lassen Sie sich von uns zum Thema Responsive Design beraten und kontaktieren Sie uns unter www.webda.de/contact oder schreiben Sie uns direkt unter info@webda.de.