Kategorie: EU-DSGVO

20. Juli 2018 / Kategorie eCommerce EU-DSGVO

EU-DSGVO: Was Onlinehändler bei der Kundenkommunikation beachten müssen.

Die EU-DSGVO sorgt für viele einschlägige Veränderungen im Online Handel. Besonders die Onlinehändler haben mit der Umsetzung der DSGVO Anforderungen bei der Kundenkommunikation noch so ihre Schwierigkeiten. Die gesetzlichen Ausnahmeregelungen, die im E-Commerce ihre Anwendung finden können, tragen häufig ihren Teil zu der Problematik bei. Eine klare Hilfestellung können Sie vom Gesetzgeber in diesem Zusammenhang jedoch nicht erwarten. Dieser kompakte Leitfaden soll den Onlinehändlern helfen, sich im Dschungel der DSGVO besser zurechtzufinden und abmahnrelevante Fehler...

weiterlesen
3. Mai 2018 / Kategorie Allgemein EU-DSGVO Onlineshop

EU-DSGVO: Diese 10 Richtlinien gelten für Onlineshop Betreiber

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist ab dem 25. Mai 2018 für alle Onlineshop Betreiber gültig. Bis zu diesem Datum müssen alle gesetzlichen Neuerungen vollständig umgesetzt und eingebaut werden. Wer sich als Onlineshop Betreiber nicht daran hält, muss mit hohen Bußgeldern rechnen, die bis hin zu 20 Millionen Euro reichen können. Die Umsetzung der EU-DSGVO ist nicht so schwierig, wie Sie denken. In der Regel hat sich ein Update auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung für Shopbetreiber schnell...

weiterlesen
11. April 2018 / Kategorie Allgemein EU-DSGVO / 1 Kommentar

EU-DSGVO: Was Sie wissen müssen!

Was ist die EU-DSGVO? Bei der EU-DSGVO handelt es sich um die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union. Die DSGVO regelt die Verarbeitung von persönlichen Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Das Ziel der Verordnung ist in Europa einen einheitlichen Standard bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zu schaffen. Dabei stehen vor allem der Schutz und die Sicherheit im Vordergrund. Offiziell tritt die neue EU-DSGVO am 25.05.2018 in Kraft und wird die aktuelle Datenschutzrichtlinie 95/46/EG ersetzen. Die bisherigen...

weiterlesen